Urlaubsvertretung: Pfr. Maczuga

Pfr. em. Jan Maczuga

Liebe Schwestern und Brüder
in Stadthagen – Bückeburg – Bad Nenndorf – Rinteln!

Vom 3. Februar bis 3. März 2024 komme ich zu Ihnen, um Ihr ÜPE-Team zu unterstützen. Gern stelle ich mich Ihnen vor:

Geboren wurde ich, Zbigniew Jan Maczuga, als erstes Kind meiner Eltern Stanislaw und Emilie Maczuga am 03. November 1952 in Losie / Polen.

Von 1959 bis 1968 besuchte ich die Grundschule in Losie und von 1968 bis 1971 das vierte Gymnasium in Tarnow. Im Mai 1971 erlangte ich die Allgemeine Hochschulreife. Ab September 1971 begann ich mit dem Studium am Theologischen Institut in Tarnow. Leider musste ich dieses für zwei Jahre Militärdienst in Brzeg bei Wroclaw unterbrechen. Nachdem ich eine experimentelle Arbeit unter Leitung von Professor Dr. Wladyslaw Szewczyk angefertigt hatte, schloss ich das Studium im Juni 1979 mit dem Examen an der Päpstlichen Theologischen Akademie in Kraków ab.

Ab September 1979 arbeitete ich vier Jahre als Kaplan in Nowy Wisnicz und von 1983 bis 1993 war ich als Stadtkaplan und Rektor in Nowy Sacz – Piatkowa tätig.

In der Diözese Hildesheim bin ich seit 1993. Erst in Hannover Ricklingen, dann ab Februar 1997 als Pfarrer in der katholischen Region Eichsfeld in Fuhrbach, Brochthausen und Langenhagen. Ab 2014 habe ich die Gemeinde Lüchow – Dannenberg als Pfarrer betreut.

Im Februar 2022 wurde ich in (Un)Ruhestand versetzt und bin nach Nowy Sacz in Polen umgezogen. Hier habe ich in der Pfarrgemeinde Verklärung des Herrn nicht nur eine Wohnung bei meiner Familie gefunden, sondern auch eine pastorale Aufgabe. Als Pensionär muss ich nichts tun, aber ich darf etwas tun oder besser: ich kann fast alles tun.😊 Ich feiere täglich um 7.30 Uhr die Heilige Messe und führe eine Stunde Beichtgespräche. Zwischendurch war ich im Oktober 2022 – Januar 2023 als Pfarrverwalter in den Pfarrgemeinden Gehrden/ Barsinghausen tätig.

Ich freue mich sehr, Sie kennenzulernen, mit Ihnen gemeinsam ein kleines Stück Weg zu gehen, Gottesdienste mit Ihnen zu feiern und mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Herzliche Grüße!

Ihr Pfarrer em. Jan Maczuga!