Schutzkonzept

Im September 2021 wurde das Schutzkonzept für unsere Gemeinde durch den Kirchenvorstand verabschiedet.
Ein Arbeitkreis „Prävention“, dem Mitglieder aller Kirchorte angehören, befasst sich mit der Umsetzung.

==>zum Download des Schutzkonzeptes<==

Wichtiger Bestandteil ist die Möglichkeit, Hinweise und Anfragen zum Thema an jedem Kirchort in einen Briefkasten zu werfen, der von einem Beauftragten regelmäßig geleert wird. Die Standorte der Briefkästen sind hier zu finden (die Liste wird noch ergänzt):

 

Christof Radewagen
(Präventionsbeauftragter der Gemeinde)