Aktuelles

Neue und aktuelle Nachrichten

Wort-Gottes-Feiern

Wort-Gottes-Feiern in unserer Pfarrei
– mehr als nur „Ersatz“ …

(KA) Angesichts des Priestermangels gestaltet es sich auch in unserer Pfarrgemeinde zunehmend schwierig, das Angebot an Messfeiern an allen vier Kirchstandorten verlässlich aufrechtzuerhalten. Nicht immer ist es möglich, dass einer unserer drei Priester, die in ganz Schaumburg unterwegs sind, zu gewohnter Zeit für eine Heilige Messe zur Verfügung steht. Damit die Gemeinde dennoch zum Gottesdienst zusammenkommen kann, finden alternativ „Wort-Gottes-Feiern“ statt. Aber was ist das eigentlich genau?

(mehr …)

Fastnachtpredigt am 11. Febr. 2024

Predigt von Pfarrer Markus Grabowski
B 6. Sonntag im Jahreskreis, 11.02.2024


Quelle: Pfarrbriefservice

Liebe Schwestern und Brüder,

O mein Jesus, hilf.

In diesen Tagen sind die Karnevalisten los.
Sie geben auch uns, dem Volk Gottes einen Gedankenstoß.
Nimm das Leben nicht zu traurig, beschwerlich gar,
Hör auf den Heiland; Das Reich Gottes ist doch nah.

O mein Jesus hilf.
(mehr …)

Urlaubsvertretung: Pfr. Maczuga

Pfr. em. Jan Maczuga

Liebe Schwestern und Brüder
in Stadthagen – Bückeburg – Bad Nenndorf – Rinteln!

Vom 3. Februar bis 3. März 2024 komme ich zu Ihnen, um Ihr ÜPE-Team zu unterstützen. Gern stelle ich mich Ihnen vor:

Geboren wurde ich, Zbigniew Jan Maczuga, als erstes Kind meiner Eltern Stanislaw und Emilie Maczuga am 03. November 1952 in Losie / Polen.

(mehr …)

Fastenpredigten

Projekt Fastenpredigten 2024

In der Konstitution über die heilige Liturgie des Zweiten Vatikanischen Konzils heißt es: „Die vierzigtägige Fastenzeit hat die doppelte Aufgabe, vor allem einerseits durch Tauferinnerung oder Taufvorbereitung, andererseits durch Buße die Gläubigen, die in dieser Zeit mit größerem Eifer das Wort Gottes hören und dem Gebet obliegen sollen, auf die Feier des Pascha-Mysteriums vorzubereiten“ (SC 109)

In diesem Jahr wollen wir in unseren vier Pfarreien während der österlichen Bußzeit bewusst einen geistlichen Weg gehen, in unterschiedlichen Fastenpredigten das Wort Gottes intensiver betrachten und uns so im Glauben erneuern. Ich rufe uns alle zu regen und eifrigen Teilnahme auf.

Die Reihe der Fastenpredigten eröffnen wir im Zeichen der Ökumene. Gleich vier benachbarte evangelische PastorInnen dürfen wir in unserer Mitte begrüßen, die uns das Wort Gottes ausgehend von der Jahreslosung der evangelischen Kirche in Deutschland predigen werden:

„Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe“ (1 kor 16,14)

 Sonntag, 18. Februar 2024, 17.00 Uhr
Bad Nenndorf, St. Maria vom heiligen Rosenkranz — Pastorin Anja Sievers
Sachsenhagen, Herz Jesu — Pastor Rainer Diekmann
Bückeburg, St. Marien — Pastor Manuel Stübecke
Rinteln, St. Sturmius — Pastor Dirk Gniesmer

(mehr …)

Gemeinsam unterwegs

Wallfahrts- & Kulturreise
durch Nieder- und Oberschlesien in Polen

pixabay.com/de/photos/breslau

Polen ist als Ziel für Pilger aus aller Welt von zentraler Bedeutung. Kaum ein Volk in Europa hat sich den christlichen Glauben und die tiefe Frömmigkeit so bewahrt wie die Polen. Schlesien gilt dabei mit seiner bewegten Geschichte als eine besondere Brückenregion zwischen Ost und West. Unzählige liebevoll gepflegte Pilgerstätten, Kirchen und Klosteranlagen sind auf ewig steinerne Zeugen einer ungewöhnlichen Glaubenskultur. Neben bekannten Orten wie Görlitz, Breslau, Neiße, Annaberg und Schweidnitz besuchen wir auch weniger bekannte Sehenswürdigkeiten wie die Glashütte in Piechowice und das Miniaturmuseum in Kowary. Auch die Natur soll nicht zu kurz kommen. Die einzigartige Landschaft des Riesengebirges wird Sie faszinieren. Einen sehr persönlichen Akzent erleben wir beim Besuch meines Heimatdorfes Staniszcze Wielkie.

Termin: 01. – 09. September 2024

Leitung: Pfr. Markus Grabowski, Magnus Kaatz, Christof Komander
Reisebüro „Skaut“ Ozimek in Polen

(mehr …)

Wussten Sie schon, dass …

… Sie an diesem 1. Fastensonntag, 18. Februar 24, 17.00 Uhr an einer ökumenischen Fastenpredigt teilnehmen können? „Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe“ (1 Kor 16,14)

Bad Nenndorf, St. Maria v. hl Rosenkranz                    Pastorin Anja Sievers

Sachsenhagen, Herz Jesu                                               Pastor Rainer Diekmann

Bückeburg, St. Marien                                                   Pastor Manuel Stübecke

Rinteln, St. Sturmius                                                      Pastor Dirk Gniesmer

… Pater Jacob Thaile aktuell mehrere Menschen begleitet, die in die Kirche wiedereintreten wollen?

… wir in der Fastenzeit eingeladen sind, eine Geldspende für Menschen in Not abzugeben?

 

15.02.2024, Ihr Pfarrer Markus Grabowski

(für das ÜPE-Team)

Kleine Bibelschule

Pastoralreferent Lorenz Kutschke lädt ein:

Liebe Damen und Herren in den Pfarreien im Dekanat Weserbergland,
liebe Damen und Herren im Dekanatspastoralrat und DIES Communis,
liebe Interessierte,

am Dienstag, 23.01.2024, starte ich eine neue Veranstaltungsreihe „Kleine Bibelschule“ für Interessierte im Dekanat Weserbergland. Ich möchte gern Interessierte an Glaube und Bibel dabei unterstützen, ein eigenes Verständnis für die verschiedenen Bücher und Themen in der Heiligen Schrift zu entwickeln sowie einen guten Zugang zum Lesen der Bibel zu bekommen. Am ersten Abend (23.01.) werde ich eine grundsätzliche Einführung in die Lektüre der Bibel vorstellen, an den weiteren Abenden werde ich einzelne Themen und Sinnlinien in der Bibel präsentieren.

(mehr …)

Winterkirche

In der Zeit 1. Januar – 24. März 2024 werden wir die Werktagsgottesdienste in den Pfarrheimen der vier Kirchorte unserer Pfarrgemeinde feiern.

Der Kirchenvorstand sieht den hohen Energieverbrauch in den großen Kirchenräumen, den allgemeinen Sparaufruf des Bistums und die Klimasituation als maßgebend für seine Entscheidung. Die Kirchen bleiben bei ca. 9°C konstant geheizt, um die Orgeln zu schützen. Sonntags feiern wir die Gottesdienste weiterhin in den Kirchen. Die Temperatur wird angemessen erhöht.

Für den Kirchenvorstand
Pfr. Markus Grabowski

Bad Nenndorf, 9. November 2023

ÜPE4: 4 Pfarreien arbeiten zusammen

Informationen zu ÜPE4
(Überpfarrlicher Personal-Einsatz)

Zusammenarbeit der Pfarreien Stadthagen – Bückeburg – Bad Nenndorf – Rinteln

LINK zum ==>Gottesdienstplan Dezember 2023 bis Mai 2024

(Mit diesen LINKs verlassen Sie unsere Seiten und stimmen der Nutzung von Google-Diensten zu:
>Datenschutzerklärung und ->Nutzungsbedingungen)

Informationen über die ==>Mitglieder des ÜPE-Teams

==>WÖCHENTLICHE IMPULSE und weitere Hinweise von/mit Pfarrer Grabowski

Fotos: privat

==>Weitere Informationen über die Mitglieder des ÜPE-Teams

(mehr …)

YouTube-Kanal des Pfarrers

Als am 16. März 2020 die erste Heilige Messe aus Stadthagen live gestreamt wurde, begann ein Projekt unseres Pfarrers, dass es immer noch gibt. Nach nun über dreieinhalb Jahren Youtubekanal ist er immer noch da und erfreut mal überschaubarer, mal auch größerer Beliebtheit. Manch älteres Gebet wird auch heute noch immer wieder mal angeklickt und mitgebetet. Und wenn etwas Interessantes in der Überschrift erscheint, ist die Neugierde auch größer – Stichwort Rom. Es gibt also weiterhin regelmäßige Angebote:

  • dienstags, 18.00 Uhr: kurz anGEdacht: ein Gedanke, ein Lied, ein Gebet
  • donnerstags: Wochenimpuls des Pfarrers, derzeit zum Thema Gebet
  • samstags, 15.00 Uhr: Rosenkranzgebet in verschiedenen Anliegen

(mehr …)

Persönliche Fürbitten – Fürbittenbox

Mit dem folgenden Formular möchte ich die Möglichkeit geben, in einer „digitalen Fürbittenbox“ persönliche Fürbitten an mich zu übermitteln, die ich in die Heiligen Messen mitnehme. Dabei ist es möglich, die Fürbitten in einem Gottesdienst laut vorlesen zu lassen oder als stille Fürbitte zu formulieren (im Formular wählbar!). Bitte nehmen Sie gerne diese gute Gelegenheit der Verbundenheit mit Gott wahr (mehr … klicken!).

Ihr Pfarrer
Markus Grabowski

(mehr …)

Hilfe für ukrainische Flüchtlinge

(Mo) Wir informieren an dieser Stelle, wo Hilfe oder Informationen zu Hilfeleistungen für Flüchtlinge angeboten wird:

Nationales Hilfeportal für ukrainische Flüchtlinge

  • LINK: https://www.germany4ukraine.de/hilfeportal-de/basisinformationen
  • Sprachen: Ukrainische, Russisch, Englisch und Deutsch (umschaltbar)!
  • Offizielles, staatliches und themenübergreifendes Angebot und Informationen zu Aufenthaltsstatus, zur Suche nach Unterkunftsmöglichkeiten sowie zur medizinischen Versorgung in Deutschland
  • Herausgeber: Bundesministerium des Innern und für Heimat (BMI)

Hilfsmaßnahmen im Bistum Hildesheim für die Ukraine

(mehr …)

kfd-Referentin im Bistum Hildesheim

Sehr geehrte Damen und Herren,

gern möchte ich mich Ihnen als Referentin im Diözesanverband Hildesheim der kfd vorstellen. Ich freue mich, mit und für die Frauen im Bistum zu arbeiten. Sie erreichen mich telefonisch unter: 05121-307-365 und per E-Mail unter: regine.herbrik@bistum-hildesheim.de.

Ich hoffe, mit vielen Menschen aus Ihrer Gemeinde auch einmal persönlich in Kontakt zu kommen.

Mit herzlichen Grüßen
Regine Herbrik

Pastoralreferent Lorenz Kutschke

Liebe Gemeindemitglieder,

als Pastoralreferent für das Dekanat Weserbergland bin ich u. a. für die Schulung und Begleitung der Ehrenamtlichen in ihren Diensten zuständig. Dabei biete ich verschiedene Schulungen selbst an, vermittle aber auch weitere Fortbildungen mit anderen Referent:innen. Ziel ist es, die Menschen vor Ort zu unterstützen und eigenes Handeln in den verschiedenen Bereichen wie Liturgie, Katechese, Gremienarbeit etc. zu ermöglichen. Ebenso kann ich die Pfarreien in ihrer Arbeit unterstützen, z. B. durch Moderation von Klausurtagungen oder Pfarrversammlungen oder in der Begleitung von Prozessen und Projekten. Als Schnittstelle zum Bistum Hildesheim vermittle ich die Durchführung von Präventionsschulungen, die von Referent:innen des Bistums durchgeführt werden.

(mehr …)