Kategorie: Aktuelles

Neue und aktuelle Nachrichten

Öffentliche Gottesdienste seit dem 16. Mai

Aktuelle Informationen vom 18.05.2020

Seit dem Wochenende 16./17. Mai sind wieder öffentliche Gottesdienste in unserer Pfarrgemeinde möglich.
!! Andere Veranstaltungen/Versammlungen sind noch nicht erlaubt !!

Grundlage bilden die Verordnung des Landes Niedersachsen sowie die Handreichungen des Bistums (==>Hinweise des Bistums). In den Kirchorten sind Konzepte zur Umsetzung entwickelt worden.

Die Gottesdienste müssen zunächst unter strengen Auflagen stattfinden:

  • Nur wenige Teilnehmer sind zugelassen (Vorschrift des Bistums: 10 qm pro Teilnehmer!),
  • telefonische Anmeldungen für Gottesdienstteilnahmen sind notwendig (Tel-Nr. stehen auf den Seiten der Ortskirchen!),
  • Hygienemaßnahmen (Abstand, Mund-Nasen-Schutz, Desinfektion, …) sind wie in anderen Lebensbereichen nötig.

Weitere Informationen, insbesondere zu den Anmeldungen für Gottesdienste, finden Sie auf den Seiten der Ortskirchen:

 

Aktuelle Hinweise

+++ Aktuelle Vermeldungen +++ Terminergänzungen +++ Hinweise +++

19.05.2020: Urlaub im Pfarrbüro
Vom 25.5. bis 29.5.2020 ist das Pfarrbüro nicht besetzt. Bitte rufen Sie nur in dringenden Fällen an (Pfarrer Lerche).

15.04.2020: Seelsorge
Pfarrer Lerche ist telefonisch erreichbar unter Tel.: 05723-9412-0. Sie dürfen dazu im Pfarrhaus anrufen!

01.05.2020: Glockenläuten und gemeinsames Gebet ist im Mai täglich um 18.00 Uhr.

(mehr …)

Maria, Maienkönigin

Nun ist bereits der Marienmonat Mai angebrochen. Diese schöne Zeit, in der die Natur im Aufbruch ist, wird kirchlich begleitet durch besondere Maiandachten zur Ehre Mariens. In diesem Jahr ist alles etwas anders und deshalb veröffentlichen wir hier den Liedtext des Marienliedes aus dem Gotteslob (GL 896) zum Mitsingen. Die Melodie ist als Orgelmusik in der rechten Menüspalte zuschaltbar.

MARIA MAIENKÖNIGIN
dich will der Mai begrüßen.
O segne ihn mit holdem Sinn und uns zu deinen Füßen!
Maria, wir empfehlen dir, was grünt und blüht auf Erden,
lass uns in dieser Pracht und Zier das Werk des Schöpfers ehren.

(mehr …)

Persönliche Fürbitten – Fürbittenbox

Mit dem folgenden Formular möchte ich die Möglichkeit geben, in einer „digitalen Fürbittenbox“ persönliche Fürbitten an mich zu übermitteln, die ich in die Heiligen Messen mitnehme. Dabei ist es möglich, die Fürbitten in einem Gottesdienst laut vorlesen zu lassen oder als stille Fürbitte zu formulieren (im Formular wählbar!). Bitte nehmen Sie gerne diese gute Gelegenheit der Verbundenheit mit Gott wahr (mehr … klicken!).

Ihr Pfarrer
Michael Lerche

(mehr …)

RENOVABIS-Kollekte

Solidaritätsaktion mit den Menschen in Mittel- und Osteuropa
Bitte um Pfingstspende – möglichst als Überweisung

In diesen Monaten wird uns in einem Ausmaß wie nie zuvor bewusst, wie wertvoll Gemeinschaft ist – in der Familie, im Freundeskreis, vielfach auch im kirchlichen Leben! Kirchliche Solidarität erbittet in diesen Tagen das Osteuropa-Hilfswerk Renovabis. Denn die Folgen des Corona-Virus treffen auch die Renovabis-Pfingstaktion. Die Pfingstkollekte ist eine wesentliche Säule der Renovabis-Projektarbeit. Aber durch die weiterhin starken Beschränkungen des öffentlichen Lebens sind kaum Veranstaltungen in unseren Gemeinden möglich und die Zahl der Gottesdienstbesucher bleibt eingeschränkt.

(mehr …)

3. Pfarrsynode erst im Oktober

Aktuell 04.05. +++ Aktuell 04.05. +++ Aktuell 04.05. +++ Aktuell

Die 3. Pfarrsynode wird im Oktober 2020 (der Termin wird noch ermittelt) nachgeholt. Informationen zur Agenda der Pfarrsynode sind unter <INFORMATIONEN> einsehbar.

Atemschutzmasken erstellen

Atemschutzmasken selbst nähen
Hilfe als Schutz für andere

(MO) Der Caritasverband für die Diözese Hildesheim e.V. hat eine Anleitung zur Erstellung von Atemschutzmasken veröffentlicht. Dabei handelt es sich nur um provisorische Masken, die z.B. beim Einkaufen und in öffentlichen Verkehrsmitteln andere schützen (da die Tröpfchen der eigenen Atemluft etwas zurückgehalten werden). Es ist kein Schutz für den Maskenträger selbst! Die Anleitung zur Erstellung einer Atemmaske ist zu finden unter: LINK: Enzigware.de

Hilfsangebote

Hilfe während der Corona-Pandemie

(MO) Es gibt viele Hilfsangebote während dieser schwierigen Zeit, in der das hohe Ansteckungsrisiko für viele Menschen vermieden werden muss:

In Bad Nenndorf meldete sich spontan eine junge Frau und bietet gerade Menschen der Risikogruppe Hilfe bei Einkäufen usw. an. Über das Pfarramt kann eine Hilfsanfrage gestellt werden:
Hilfsangebot in Bad Nenndorf

In Lauenau unterstützt die katholische Gemeinde die Aktion der evangelischen Gemeinde St. Lukas:
Hilfsangebot in Lauenau.

In Rodenberg organisieren zum Beispiel Jugendliche der St. Jakobi Gemeinde Hilfe:
Hilfsangebot in Rodenberg.

In Hohnhorst wird z.B. ein Einkaufsdienst durch die evangelische Martins-Gemeinde angeboten:
Hilfsangebot in Hohnhorst.

(mehr …)