Fest zur „Taufe des Herrn“

Gott, dein guter Segen begleite uns …

(AS) Am 14.01. feierten wir in Rodenberg das Fest „Taufe des Herrn“. Pfarrer Lerche verband dies mit der Tauferneuerung der diesjährigen Kommunionkinder.  Das Sakrament der Taufe wurde für die Kinder noch erfahrbarer, als ein Kind direkt in der Messe getauft wurde. Schön war, dass sich die Familie des Täuflings und die anderen Kommunionkinder an der Messgestaltung beteiligten und die Fürbitten sprachen. Stimmungsvolle und lebendige Musik trug die Capella- Gruppe zu diesem Gottesdienst bei.

So wurde es eine schöne und feierliche Messe unter dem geschmückten Tannenbaum und der weihnachtlichen Krippe.

Anschließend lud Pfarrer Lerche die Gemeinde zum Neujahrsumtrunk ins Pfarrheim ein. Mit einem Glas Sekt wurde dort auf das neue Jahr 2023 angestoßen. Schnell hatte es sich rumgesprochen, dass ein Jubilar unter uns weilt. Und spontan wurde für ein Geburtstagskind ein Kanon angestimmt und alles Gute gewünscht. So wünscht man sich ein lebendiges Gemeindeleben.

Und dann erst der Gruß aus der Kirchenküche…

Viele fleißige Hände hatten ein Buffet mit Fingerfood, Suppe, gebackenen Kartoffeln mit Dip, und vielen herzhaften und süßen Knabbereien gezaubert. Heimelig war es in der Kirchenküche, wo man zusammen aß und redete. Im großen Pfarrsaal konnte man sich an den ausgehängten Plakaten über die Gruppen und Aktivitäten in der Mariä Himmelfahrt Gemeinde informieren und ins Gespräch kommen. Am großen Bildschirm gab es Gelegenheit sich Bilder aus dem Gemeindeleben aus 2022 anzuschauen.

So kann man auf einen rundum gelungenen Abend zurückschauen.

Freuen wir uns auf den nächsten Gemeindetreff. Seien Sie dabei. Herzliche Einladung vom Team gemeinsamer Verantwortung aus Rodenberg.