Artikel zum Kirchort Lauenau

Chronologisch geordnete ältere Artikel für den Kirchort Lauenau

La: Tauferneuerung der Kommunionkinder

(Mo) Rückblick: Am 15. Januar 2023, dem Fest „Taufe des Herrn“, feierte Pfarrer Lerche mit den Lauenauer Kommunionkinder, ihren Eltern und Betreuerinnen einen festlichen Gottesdienst in St. Markus. Vor der ganzen Gemeinde bekräftigten die Kinder in einer kleinen Zeremonie ihren Glauben. Und auch die Gemeinde legte ein Glaubensbekenntnis ab.
Die Eltern der Kommunionkinder sprachen die Fürbitten, die besonders ihre Kinder im Blick hatten.

Die Gemeinde wünscht den Kindern mit ihren Familien einen guten Weg zu ihrer Erstkommunion!

(mehr …)

La: Sternsinger 2023 – Lauenau

Sternsinger unterwegs in Lauenau

(MJ) Rückblick: Die Sternsinger besuchten mit viel Freude Anfang Januar viele Familien in Lauenau und Umgebung.

Hier ein paar Zahlen, Daten und Fakten der Sternsingergruppen aus Lauenau:

  • Sternsingergruppen: 2 Gruppen sind am 3.1.23  und am 7.1.23 durch die Gemeinde gezogen
  • Anzahl der Aktiven: 7 Kinder und 2 Begleiterinnen (Maria Thoene, Melanie Jennerjahn)
  • Besuche: 27 besuchte Haushalte
  • Eingenommene Spenden für die ==>Sternsingeraktion: Über 1000,- Euro

Es grüßen Sie und sagen DANKE
Ihre Sternsinger

(mehr …)

La: Krippenspiel Heiligabend 2022

(Foto: Markus Schröder)

Rückblick: In einer gut gefüllten St. Markus-Kirche führten am 24.12.2022 die Erstkommunionkinder und weitere Kinder ein schönes Krippenspiel auf. Im Rahmen dieser Andacht wurde den Besuchern auch das Friedenslicht aus Bethlehem mitgegeben.

 

La: 45 Jahre Hauke-Krippe in Lauenau

Rückblick: (JS) In St. Markus Lauenau wurde Mitte Dezember 2022 wieder die Weihnachtskrippe aufgebaut. Dieses Jahr war ein kleines Jubiläum. Bereits zum 45. Male werden die Krippenfiguren aufgestellt, die damals in der Werkstatt von Josef Hauke unter seiner Anleitung angefertigt wurden.

Aus diesem Anlaß trafen sich einige der fleißigen Helfer, die jetzt die Krippe aufbauen werden, gemeinsam mit damaligen „Schülern Haukes“, um die Figuren vor dem Aufbau zu inspizieren:

(mehr …)

La: Vorstellung der Kommunionkinder für 2023

Rückblick: Am 2. Adventssonntag stellten sich die Erstkommunionkinder der Gruppe Lauenau mit ihren Vorbereiterinnen Maria Thöne und Melanie Jennerjahn vor.
Pfarrer Lerche erklärte den Kindern in der Predigt, was es gerade jetzt in der Adventszeit heißt, sich auf den Weg zu Jesus zu machen.
Die Gemeinde bedachte die Kinder nach ihrer Vorstellung mit freundlichem Beifall und nahm sie auf in ihre Gebete.

La: Singen im Advent

Adventssingen in St. Markus

Rückblick: (BS) Am 2. Advent gab es in St. Markus Lieder zum Mitsingen und Texte zur Einstimmung in die Vorweihnachtszeit. So einige Menschen hatten sich auf den Weg gemacht und sangen in der geschmückten Kirche die bekannten Adventslieder mit, unterstützt durch drei Musiker, die selbst sichtlich Spaß an der Veranstaltung hatten.

Insbesondere die einfühlsamen Geschichten, Texte und Gedichte, die von Bettina Schröder ausgesucht und vorgetragen die adventliche Stunde umrahmten, versetzten alle Teilnehmenden in vorweihnachtliche Stimmung.

La: Gartenpflege

Rückblick: (JS) Der Vorsitzende des Förderverein St. Markus, Karl-Heinz Strecker rief auf zur Herbstpflege für den Pfarrgarten in Lauenau und reichlich Helfer kamen.

Am 26. November sorgten 12 fleißige Hände für mehrere Anhänger voll Grünschnitt. Mit z.T. selbst mitgebrachten technischen Hilfsmitteln wie Gartenschere, Astsäge und Heckenschere wurde der Garten winterfertig gemacht.
Einiger Grünschnitt wurde aber auch im Garten aufgeschichtet, damit Igel und andere Kleintiere eine ruhige Möglichkeit zum Überwintern haben.

(mehr …)

La: TGV Lauenau – Rückblick 2022

Bericht aus dem TGV Lauenau zum Jahr 2022

Rückblick: (KA) Im zurückliegenden Jahr hat sich das Ortsteam von St. Markus, das sog. „Team gemeinsamer Verantwortung“ („TGV Lauenau“), aufgrund der gebesserten Pandemielage wieder persönlich jeden Monat treffen können. Dabei haben wir uns mit zahlreichen Anliegen rund um den Kirchort Lauenau befasst und das Gemeindeleben von St. Markus gestaltet.

(mehr …)

La: Taize-Andacht

Rückblick: Am 18. November 2022 fand in Lauenau in St. Markus eine Taizé-Andacht mit Musik, Texten und Gebeten unter der bewährten Leitung und Organisation von Bettina Schröder statt.
Mitwirkende waren der Singkreis St. Lukas, Jessica Fischer (Querflöte) und Markus Schröder (Keyboard).

(mehr …)

LA: Lobpreis in St. Markus am 2. Oktober

Rückblick: Im Rahmen der „offenen Kirche“, in der am ersten Sonntag im Monat die Kunstwerke von Josef Hauke betrachtet werden können, fand in St. Markus am Erntedanksonntag, dem 2.10.2022, ein Lobpreis mit Musik und Gesang mit Antje und Roland Foresta statt.

In einfühlsamer Weise entwickelten beide Interpreten durch Gesang, instrumentale Stücke und eingeschobene kurze Wortbeiträge eine dichte Atmosphäre, die die Bedeutung von Gottes Nähe zu den Menschen spüren ließ. Als Instrumente wurden unter anderem Steeldrum, Gitarre, Kantele, Monochord, Bambusflöte, Cabasa, Zweihandtrommel und Klangschale eingesetzt. So verging die Zeit, in der sich alle Teilnehmer von der ganz besonderen Art der Musik und der Texte inspirieren ließen, wie im Fluge.

(mehr …)

LA: Schöpfungsgottesdienst 2022

 

Rückblick: Ökumenischer Gottesdienst mit Tiersegnung am 02.09.2022
„Im Glauben an die Liebe Gottes, des Schöpfers, erkennen wir dankbar das Geschenk der Schöpfung, den Wert und die Schönheit der Natur. Aber wir sehen mit Schrecken, dass die Güter der Erde ohne Rücksicht auf ihren Eigenwert, ohne Beachtung ihrer Begrenztheit und ohne Rücksicht auf das Wohl zukünftiger Generationen ausgebeutet werden.“
Charta Oecumenica, Leitlinie 9

Diese bemerkenswerten Worte bewegten die Teilnehmer, die sich unter der Leitung von Diakon Günter Fichte und Pastor Roland R. Ressmann mit ihren Haustieren auf dem Rasen vor St. Markus zu einem ökumenischen Gottesdienst trafen. Alle Tiere und auch die Menschen bekamen im Rahmen des Gottesdienstes  einen eigenen Segen.

La: Markusfest am 10. Juli 2022

60 Jahre St. Markus-Kirche in Lauenau

(Mo) Rückblick: Anlässlich des 60-jährigen Bestehens der Lauenauer St. Markus Kirche wurde am 10. Juli eine Festmesse um 09:30 Uhr unter Mitwirkung des Gesangvereins „Am Deisterrand“ aus Altenhagen II unter der Leitung von Reinhard Jochim gefeiert. Der Chor begleitete anschließend auch musikalisch durch das „Markusfest“ im Pfarrheim und im Pfarrgarten.

Nach dem Gottesdienst begrüßte der Vorsitzender des Fördervereins Karl-Heinz Strecker die Gäste. Danach sprachen einige Ehrengäste und schließlich stellte Bernd Althammer die Chronik vor, die das katholische Leben der Region in den vergangenen 125 Jahren seit 1896 und besonders von St. Markus in den letzten 60 Jahren beschreibt.

(mehr …)

La: Stolpersteine für Familie Hammerschlag

Aktion gegen das Vergessen

Rückblick: Organisiert von Thomas Berger wurden am Samstag, dem 18.06.2022 auf dem Bürgersteig vor dem Haus des Antik-Ladens Trümper ( Am „Rundteil“ in Lauenau) Stolpersteine für die jüdische Familie Hammerschlag verlegt. Die Verlegung erfolgte durch den ==>Künstler Gunter Demnig.

Im Fleckenmuseum ist dazu eine Ausstellung  geöffnet, in der, organisiert durch den Vorsitzenden des Heimat- und Museumsvereins Jürgen Schröder, wichtige Details zur Geschichte der Familie Hammerschlag zusammen- und ausgestellt sind.

Am Samstagabend gab dann ==>Esther Lorenz in der St. Lukas Kirche ein Konzert mit dem Titel: „Eine musikalische Reise durch das Judentum“.

==>Weitere Informationen zu jüdischen Familien in Lauenau

La: Spenden Sie ihr altes Handy

Goldhandy-Aktion

(CG) Auch wenn die Aktionswoche vorbei ist: Wir sammeln weiter!
Mit der Spende Ihres alten Handys leisten Sie wichtigen Umweltschutz und unterstützen gleichzeitig die Projekte der Aktion Schutzengel ». Das Hilfswerk MISSIO mit seinem Partner Mobile-Box recycelt die in den Althandys enthaltenen wertvollen Rohstoffe und bereitet noch nutzbare Geräte zur Wiederverwendung auf. Eventuell vorhandene Restdaten werden dabei mittels herstellereigener Verfahren zuverlässig gelöscht.

In Lauenau befindet sich ab sofort eine Abgabebox im Eingang der Kirche.

LA: Der Förderverein informiert

In 10 Jahren 46.700 Euro für unser Gotteshaus

(BA) Als der Förderverein von St. Markus am 23. April seine Jahresversammlung abhielt, gerieten die anwesenden Mitglieder schon ein wenig ins Staunen. In den vergangenen zehn Jahren sind bereits 46.700 Euro für Arbeiten am Gotteshaus aufgebracht worden. In dieser Summe nicht enthalten sind die Zuschüsse von der Pfarrgemeinde und vom Flecken Lauenau. Ebenfalls unberücksichtigt blieben die vielen ehrenamtlich geleisteten Arbeitsstunden.

(mehr …)

La: Erstkommunion 2022

Rückblick: Erstkommunion 2022

Am 30.04. in Rodenberg (Teilgruppe 1) und am 01.05. in Lauenau (Teilgruppe 2) fand der Festgottesdienst zur Erstkommunion statt.

Am Montag, 09.05. fand in Bad Nenndorf als Abschluss ein Dankgottesdienst aller Kommunionkinder statt.

Die Gottesdienste waren würdig gestaltet und die Kommunionkinder werden ihren großen Tag sicher in bleibender Erinnerung behalten.

LA: Renovierung WC-Anlage

Ihre Ideen sind eingearbeitet

(Mo) 26.4.2022: Als nächstes Bauprojekt steht die Renovierung der WC-Anlagen im Pfarrheim in Lauenau an. Unterstützt von Förderverein und TGV hat die Bauplanungsgruppe (BPG) Lauenau einen Vorschlag entwickelt, bei dem sowohl eine barrierefreie Toilette als auch Toilettenanlagen für Frauen uns für Männer geplant sind. Grundsatz ist, dass möglichst wenig „Mauern“ eingerissen werden müssen und vorhandene An-/Abflüsse möglichst genutzt werden können.

Sie haben uns Ihre Meinung/Ideen (April 2022) mitgeteilt, die nun in die Grundplanung einfließen:

(mehr …)

La: Förderverein – Jahreshauptversammlung 2022

Rückschau: Die 14. Jahreshauptversammlung des Fördervereins St. Markus Lauenau e.V. hat am Samstag, dem 23.04.2022, stattgefunden.

Wichtige Ergebnisse waren:

  • Die Projekte Heizung in der Kirche / Streichen der sitlichen Kirchenwände / Beleuchtung von Kirche und Eingangsbereich des Pfarrheims
    wurden erfolgreich abgeschlossen.
  • Wiedergewählt wurden einstimmig: Vorsitzender / Stellvertreter / Kassenwartin / Beisitzer
  • Die Broschüre zum 60-jährigen Bestehen von St. Markus wird im Juli erscheinen.Das
  • Das Vorhaben „Sanierung der Sanitäranlagen“ wird als nächstes Bau-Projekt begonnen.

Karl-Heinz Strecker, Vorsitzender des FöV

La: Passionsandachten 2022

Rückblick: Ökumenische Passionsandachten 2022

(GF) Mit den Kollekten der ökumenische Passionsandachten in St. Lukas und St. Markus unter dem Thema „Sieben Wochen ohne Stillstand …“ haben in diesem Jahr das Medikamentenwerk Medeor  – Die Notapotheke der Welt- unterstützt.

Als Notapotheke der Welt engagiert sich action medeor seit über 50 Jahren für die Gesundheit von Menschen weltweit. Die Vision: Kein Mensch auf dieser Welt soll an behandelbaren Krankheiten sterben. Dafür setzt sich action medeor auf vielfältige Weise ein. Weitere Informationen unter: www. Medeor.de

Die Kollekten erbrachten 353,65 Euro. Vielen Dank allen Spendern!

La: 60 Jahre St. Markus Lauenau

http://www.kirche-lauenau.de/?cat=7Kirchweih-Jubiläum am 6. Februar 2022

Rückblick: (Mo) Als Folge der Fluchtbewegungen nach dem Zweiten Weltkriegs wuchs die Zahl der Katholiken in Lauenau und Umgebung auf ca. 700 an. 1959 wurde das Kirchengrundstück erworben und dann nach etwa zweijähriger Bauzeit die Kirche St. Markus, deren künstlerische Gestaltung der bekannte Bildhauer Josef Hauke übernahm, am 6. Februar 1962 durch Bischof Heinrich Maria Janssen geweiht. 1978 wurde das Pfarrheim gebaut und nach einer künstlerischen Umgestaltung des Altarraums erfolgte 1981 die Altarweihe.

Wir feiern dieses Jubiläum pandemiebedingt an 2 Terminen. Am 6. Februar 2022 fand bereits eine Hl. Messe zum Tag des Weihejubiläums statt.

  • Im Juli (der genaue Termin steht noch nicht fest) ist dann ein Kirchweihfest mit Hl. Messe und Beisammensein im Pfarrgarten geplant.

La: Der Förderverein St. Markus informiert

Dem Turm folgt die Heizung

Rückschau: (BA) Nach mehr als drei Jahren konnte die Sanierung des Turms von St. Markus beendet werden. Ein langer Entscheidungsprozess steht hinter dem Förderverein und seinem Vorstand, bis endlich die richtige Lösung gefunden werden konnte. Nun ist der hohe Glockenträger nicht nur von einsickerndem Regenwasser verschont. Dank des für die Arbeiten notwendigen Gerüsts konnte auch das Kreuz auf der Turmspitze mit neuem Blattgold belegt werden.

(mehr …)

La: Tauferneuerung der Kommunionkinder

vergrößern: auf das Bild klicken!

Rückblick: Am 16. Januar feierten die Kommunionkinder in Lauenau innerhalb eines feierlichen Gottesdienstes ihre Tauferneuerung. Sie bekannten ihren Glauben vor dem Pfarrer, ihrer Familie und der Gemeinde und hielten dabei als äußeres Zeichen eine brennende Kerze in der Hand.

La: Lampentausch in der Kirche

Die Lampen in St. Markus werden auf LED-Technik umgestellt!

(JS) Rückblick: Am 12. Januar wechselten die Elektriker die Leuchtmittel der hoch angebrachten Strahler und Lampen in St. Markus mit einer Hub-Bühne, so dass ab sofort mit kostensparenden Leuchten das Kirchenschiff und der Altarraum ausgestrahlt werden.
Die kompletten Arbeiten werden voraussichtlich Ende Januar 2022 beendet sein.

Für die Arbeiten wurde ein gewaltiges Arbeitsgerät in der Kirche platziert, sehen Sie selbst: (mehr …)

Nächste Seite »